Neuigkeiten unserer AK65 Mannschaften…

Auftakt der AK65 III im GC Marienfeld

Nach der Verschiebung unseres Heimspiels in den September ging es auch für die AK 65 III am 23.5. endlich los mit den Ligaspielen. Auf dem schönen Platz in Marienfeld waren es lediglich die überaus stumpfen Grüns, die allen Mannschaften zu schaffen machten. Am Ende war es folgerichtig, dass bei den meisten Mannschaften die 3stelligen Ergebnisse überwogen. Beim Heimsieg der Gastgebermannschaft belegte unser Team einen guten 4. Platz. Das beste Ergebnis für Westerwinkel gelang Werner Deipenbrock mit einer 98. Kompletiert wurde unsere Mannschaft durch Heinrich Fahle, Lothar Deppe, Bernhard Wessel, Rudi Springer und Ralf Behler als Cpt.


AK 65/1 wieder auf Kurs
Frontzek Nettosieger

Nach dem schwachen Saisonstart fand die AK 65/1 beim 2. Ligaspiel wieder zur alten Leistungsstärke zurück. Hinter Tabellenführer Am Alten Fliess, dem gastgebenden GC Erfttaue und dem Krefelder Golfclub reihten sich die Westerwinkler auf Platz 4 ein und ließen Wildenrath und Castrop hinter sich. Hervorstechend waren die Scores von Wolfgang Frontzek (82), was gleichzeitig das beste Nettoergebnis bedeutete,  und Heinz Springer (83).  Achim Striewisch , dessen Putter nicht „heiß“ lief, verzeichnete eine 88. Dr. Armin Schulz (90) und Norbert Tschöpe (92) vervollständigten das Mannschaftsergebnis. Geburtstagskind Peter Münsterkötter blickte auf eine zerfahrene Backnine zurück und lieferte damit das Streichergebnis. In drei Wochen ist der GC Castrop  Gastgeber des 3. Spieltages.
Ergebnisse: 1. Am Alten Fliess 59,5 über CR (6), 2. Erftaue 60,5  (5), 3. Krefeld 67,5 (4), 4. Westerwinkel 76,5 (3) 5. Wildenrath 82,5 (2)  6. Castrop 87,5  (1)
Tabelle: 1. Am Alten Fliess 12 Punkte, 2. Krefeld 9 P., 3. Erftaue 7 P., 4. Wildenrath 6 P, 5. Westerwinkel und Castrop je 4 Punkte


Auftakt der AK65 II im GC Stahlberg

Nach dem unser 1. Spieltag, unser Heimspiel, am 25.04.2024 witterungsbedingt ausgefallen ist, ging es heute am 23.05.2024 endlich los.
2. Spieltag AK 65 II  Liga 4.B ; Golfclub Stahlberg im Lippetal e.V.
Bei bestem Wetter ging es um 10:00 Uhr zum Abschlag.
Wir haben den fünften Platz vor Nordkirchen 1 belegt, es war ein sehr knappes Ergebnis mit nur einem Schlag hinter Osnabrück-Dütetal 1 und zwei Schläge hinter Münster-Tinnen 1
Frank Frew hat mit einer hervorragend gespielten 88 den dritten Platz in der Bruttowertung belegt.
Der nächste Spieltag ist am 13.06.2024 in Münster-Tinnen.
Gespielt haben: Frank Frew 88, Bodo Schiller-Strothteicher 95, Wolfgang Lehmann 97, Michael Mielisch 98, Dr. Uli Paschedag 101, unser Streiche wurde Benno Appel auch mit einer gespielten 101.
Reinhold Fedtke
Kapitän AK 65 II


Optimale Verhältnisse auf dem Platz – dennoch ist der Ligastart missglückt

Die Voraussetzungen für den Ligastart der AK 65/1 waren alles andere als optimal. Während die Golfer im Rheinland in den vergangenen Wochen keine platzbedingten Einschränkungen hinnehmen mussten, wurden die einheimischen  Spieler ob der widrigen  Platzverhältnisse in ihrer Vorbereitung stark gebremst. Immer wieder kam es zu Platzsperren. 

Im Gegensatz dazu präsentierte sich der Golfplatz Am Alten Fliess in einem für diese Jahreszeit optimalen Zustand. Allein Heinz Springer (84) und Norbert Tschöpe (85) warteten mit einer akzeptablen Leistung auf, während Achim Striewisch , Wolfgang Frontzek , Bodo Schiller-Strothteicher und Dr. Armin Schulz  ihr Leistungsvermögen dieses Mal nicht abrufen konnten. Erschwerend kam hinzu, dass die AK 65 auf Peter Kaczor verzichten musste. Den Tagessieg fuhr überzeugend der Gastgeber ein. Westerwinkel landete auf dem 6. Rang.

Am 23. Mai steht der 2. Spieltag beim GC Erftaue an.
Ergebnis: 1. Am Alten Fliess 51,5 über CR (6), 2. Krefelder GC 70,5  (5), 3. Wildenrath 79,5 (4), 4. Castrop 83,5  (3), 5. Erftaue 84,5 (2), 6. Westerwinkel 97,5 (1)

Comments are closed.